Aktuelle Ausgabe

Vorschau

 

Die nächste Ausgabe erscheint am 07. Dezember 2018

 

Unsere Themen für die Ausgabe 1/2019

 

Paddeln durch Brandenburg

Mehr als ein Drittel der Landesfläche Brandenburgs besteht aus Naturparks, Seen, Wäldern und Wassergebieten. Brandenburg gilt mit mehr als 3.000 natürlichen Seen als das gewässerreichste Bundesland Deutschlands. Die Flussläufe der Havel und des Rhins verbinden viele davon. Jörg Knorr war auf Rhin und Havel unterwegs und wird im nächsten Heft über drei Touren berichten, die exemplarisch für die Brandenburger Gewässer stehen. So viel sei vorweggenommen: Brandenburg auf dem Wasser zu erleben kann süchtig machen.

 

Kaufberatung Faltboote

Die Idee vom Boot, das zerlegt in einen großen Rucksack passt, ist alles andere als neu, bietet aber bis heute viele Vorteile. Es braucht kaum Lagerplatz und lässt sich leicht transportieren – und das sogar in der Bahn oder im Flugzeug. In unserer Kaufberatung stellen wir aktuelle Modelle vor und geben Tipps und Hinweise, wie Sie das ideale Boot für Ihre Ansprüche finden.

 

Im Westen und Norden viel Neues: Die Gewässer umden Genfersee

Allondon, Aubonne, Bienne, Broye, Menoge, Orbe, Semine, Valserine, Veveyse – eine Aufzählung von Flussnamen, die eher nach einer Gleichung mit sehr vielen Unbekannten klingt. Anders als der Süden mit Dranse, Cheran und Fier wird der Norden und Westen des Genfersees paddeltechnisch oft vernachlässigt. Da Lorenz Eberle an einer Lösung interessiert war und ihn das Unbekannte immer reizt, hat er sich auf den Weg gemacht und so manch lohnenswertes Gewässer gefunden

 

 

 

Share