Aktuelle Ausgabe

Prijon Pure - Wendiger und agiler Creeker

Mit dem Pure hat Prijon einen neuen Creeker auf den Markt gebracht. Das Erste, was auffällt, ist, dass das Prijon-Material wie üblich sehr stabil wirkt und auch ist. Die Sitzanlage ist sehr gut, die Verstellmöglichkeiten von Schenkelstütze, Fußstütze, Sitz und Sitz-Mittelkeil sowie Rückengurt sind einfach und sehr vielseitig. In nur kurzer Zeit findet man im Pure eine sehr gute Sitzposition. Die mitgelieferten Hüftfittings sind ebenfalls gut anpassbar.

Ob ein Ratschenverstellsystem für Creeker unbedingt notwendig ist, muss jeder selbst entscheiden. Meines Erachtens sind sie im Gegensatz zu Spielbooten überflüssig. Wenigstens gehen beim Pure beim Aussteigen die Ratschen nicht ständig auf. Neu am Pure ist die »3D Grip«-Schenkelstütze mit nahezu unendlichen Einstellmöglichkeiten, die eine perfekte Sitzposition ermöglicht und einen sehr hohen Wohlfühlfaktor garantiert.

...

Fahreigenschaften

Das Boot wurde auf Murg, Alb und Wehra im Schwarzwald getestet, jeweils bei eher Niedrigwasserständen. Erster Fahreindruck auf der Murg: Ein sehr wendiges Boot, kann sprichwörtlich »auf einem Bierdeckel« mit zwei Schlägen um 360 Grad gedreht werden.

...

Daten

Länge 259 cm

Breite 67 cm

Volumen 298 Liter

Lukengröße L (90x50 cm)

Gewicht 21,5– 22 kg

opt. Paddlergew. 60– 85 kg

Material HTP

Ausstattung Sitzanlage, Prallplatte,

»3D Grip«-Schenkelstütze

 

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in Ausgabe 04/2011 des kajak-Magazins.

Weitere Infos unter: www.prijon.com

Share