Aktuelle Ausgabe

Big Dog Kayaks Force 8.0 - Riverrunner aus England

Die neue Firma Big Dog Kayaks aus England bietet für jeden Kajakertyp das passende Boot – ob Spielbootfahrer, Riverrunner oder Creeker, Big Dog hat seit der Kanumesse 2009 eine ganze Palette von Booten in verschiedenen Größen im Programm. Seit nun knapp 6 Monaten teste ich den Force 8.0, der laut Firma als Riverrunner bezeichnet wird.

Basics

Der Force hat mehrere Merkmale, die auf Anhieb verraten, dass es sich dabei um ein sehr aggressives Boot handelt. Die stark ausgeprägten Kanten im Unterschiff ermöglichen eine sehr präzise Fahrweise und erleichtern das Durchschneiden stark pumpender Kehrwasserlinien. Der deutliche Rocker ermöglicht schnelles Wenden und macht sich ganz klar beim Boofen zur Freude des Paddlers bemerkbar. Die Form des Boots ermöglicht ein klares kontrolliertes Auftauchverhalten bei Walzen, Löchern und Drops.

Ausstattung

Reinsitzen und sich wohl fühlen ist beim Force die Devise. Die Sitzanlage beinhaltet neben einem gut anliegenden Rückengurt zwei Hüftpolster, die beliebig leicht verstellt werden können. Schwachstellen sind die sehr zerbrechlich wirkenden Verschlüsse, mit denen die Polster fixiert werden. Wer allerdings fünf Minuten und etwas Panzertape investiert, wirkt diesem kleinen Problem sehr schnell entgegen. Zusammen mit den Schenkelstützen macht das Cockpit einen sehr stabilen und steifen Eindruck.

...

Praxis

Der Force hat mich sehr schnell durch seine dynamische und sportliche Fahrweise überzeugt.

...

Fazit

Ausprobieren und staunen.

...

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in Ausgabe 06/2010 des kajak-Magazins.

Weitere Infos unter: http://www.bigdogkayaks.com/

Share