Aktuelle Ausgabe

Zegul 530 - Emotion in Motion

Die schwedische Firma Zegul wurde 2004 von Johan Wirsen gegründet und steht seitdem laut eigenem Bekunden für Perfektion, Emotionen, Inspiration und Innovation im Seekajakbau. Im Frühjahr 2009 hat die estnische Firma Tahe Marine Zegul als Premiummarke in ihr Portfolio aufgenommen und ihre Marktstellung so weiter ausgebaut. Das Seekajak Zegul 530 ist eine Entwicklung aus dem Jahr 2010 und sozusagen der kleine Bruder des 550, also eher für kleinere Paddler geeignet.

Das Kajak spricht hauptsächlich fortgeschrittene Paddler und Könner an. Er ist schnell, angenehm zu paddeln und auch leicht zu rollen. Spaß auf dem Wasser und Erholungsfaktor zugleich sind garantiert.

Ausstattung

Ausgestattet ist der Zegul 530 mit den von Tahe bekannten Basics. Ein Smart-Track-Ruder, ein Skeg, drei Ladeluken, ein bequemer Rückengurt, verschiedene Deckbespannungen und eine leicht verstellbare Fußstütze gehören zur Grundausstattung. Der Skegschieber und der Steuermechanismus zum Einlassen des Steuers in das Wasser befinden sich auf der rechten Seite der Luke und lassen sich problemlos betätigen. Bei der Farbwahl gibt es vier verschiedene Varianten zur Auswahl: Grün, Blau, Rot und Gelb. Zwei Carbonflächen vorn und hinten auf dem Oberdeck verleihen dem Kajak ein besonderes Finish. Den Zegul 530 gibt es in Carbon/Aramid-Ausführung oder in einer etwas teureren Vollcarbon-Variante.

Daten

Länge 530 cm

Breite 52 cm

Lukengröße 83 x 45 cm

...

Test

Mit seinen 530 cm Länge und einer Breite von 52 cm hat der Zegul eine eher flache Bauweise, die bei windigem Wetter nur wenig Angriffsfläche bietet.

... 

Fazit

»Tahe Zegul 530 – schnell, sicher und robust!«

 ...

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in Ausgabe 01/2011 des kajak-Magazins.

Weitere Infos unter: www.zegulmarine.com

 

 

 

 

 

 

 

 

Share